Flüchtlinge und Vertriebene - Fazit

Fazit

Dass heute die Herkunft der Flüchtlinge gesellschaftlich dermaßen irrelevant geworden ist und die Integration rückblickend insgesamt sehr gut funktioniert hat, ist bemerkenswert und zeigt, dass vor allem auch im Hinblick auf die derzeitige Flüchtlingskrise eine derartig massive Immigration bei richtiger Integration auch langfristig einen Gewinn für die Gesellschaft bedeuten kann. Voraussetzung hierfür ist die Akzeptanz der jeweiligen Kultur und der Verzicht auf einfache Assimilation oder gar Ausgrenzung.

Download der Projektarbeit

Presse

Bericht zum Projekt aus der Glocke vom 14.05.2016
Bericht zum Projekt aus der NW vom 14.05.2016
Bericht zum Projekt aus dem Westfalenblatt vom 14.05.2016

Bericht über die Abschlussveranstaltung aus der Glocke vom 18.07.2016

 

Search

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht anpassen, akzeptieren Sie diese.

Ich verstehe